Startseite » URBAN LEBEN » Die kompakte Stadt

DIE KOMPAKTE STADT

Die kompakte Großstadt Mannheim spart Zeit – und Nerven! Arbeiten, Einkaufen und Freizeit liegen nahe beieinander. Dank kurzer Wege sind Bürgerdienste, Sportcenter, Bildungseinrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten schnell und komfortabel erreichbar. Mit dem Fahrrad oder der Straßenbahn in wenigen Minuten von A nach B gelangen, oder Mannheim als Ausgangspunkt für Deine Reisen nutzen – die Stadt ist nicht nur verkehrsgünstig gelegen, auch das innerstädtische Verkehrsangebot könnte kaum vielseitiger sein. Hier findest Du erste Informationen, damit Du weißt, welche Option in welcher Situation die Beste ist.

MIT BUS UND BAHN ANS ZIEL

Die Rhein-Neckar Verkehrsbetriebe rnv bringen Dich mit ihren zahlreichen Straßenbahnen und Bussen sicher ans Ziel. So bist Du schnell in der City unterwegs, gelangst aber auch in die umliegenden Stadtteile, Städte und Regionen. Die Linie 5 fährt auch nach Heidelberg und Weinheim. Die Linie 4 fährt bis nach Bad Dürkheim in der Pfalz. Generell umfasst das Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) die gesamte Westpfalz bis nach Zweibrücken im Westen und reicht bis nach Würzburg im Osten. Auf der Fahrt durch das Gebiet durchquerst Du verschiedene Tarifzonen, die sogenannten „Waben“. Der Ticketpreis errechnet sich anhand der Anzahl an Waben, die Du auf Deiner Strecke durchquerst. Wenn Du ein bisschen länger oder mit Reisegefährten unterwegs bist, lohnt sich fast immer ein Tagesticket.

Innerhalb von Mannheim kommst Du mit der Preisstufe 2 problemlos überall hin, auch bis nach Heidelberg und Ludwigshafen. Bist Du nur in der Mannheimer Innenstadt unterwegs, bietet sich das „Quadrateticket“ an. Neuerdings gibt es auch den „eTarif“. Du zahlst nur für die Strecke, die Du per Luftlinie von einer Haltestelle zur einer anderen gebraucht hättest – selbst wenn Du mit Bus und Bahn einen Umweg fährst. Hierfür brauchst Du die offizielle App eTarif.

Mehr erfahren

MIT DEM FAHRRAD UNTERWEGS

Mannheim ist die Stadt, in der die Räder laufen lernten! 1817 erfand Karl Drais die Laufmaschine, den Vorgänger des Fahrrads, in Mannheim. Anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ feierte die Stadt im Jahr 2017 das Fahrrad, fördert intensiv das Radfahren und möchte den Anteil des Radverkehrs weiter steigern.

Mehr Radverkehr in der Stadt bedeutet mehr Lebensqualität. Radfahren ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und bietet Dir viele Vorteile. In der kompakten Metropole Mannheim sind die Wegeverbindungen kurz und immer flach. Wer Rad fährt, tut also nicht nur etwas für die Umwelt und seine Gesundheit, sondern ist auch schnell und ohne Parkplatzprobleme am Ziel.

Über 250 km ausgewiesene Radwege stehen in Mannheim zur Verfügung, hinzu kommen zahlreiche gut befahrbare Straßen in verkehrsarmen Tempo-30-Zonen. Der „Bürgerstadtplan“ bildet das Radverkehrsnetz auf einer alltagstauglichen Karte ab. Der Faltplan im Maßstab 1:18.000 ist in Buchhandlungen, der Tourist Information am Hauptbahnhof und vielen Fahrradläden erhältlich und kostet 4,90 Euro.

Die folgenden gut beschilderten Radwege durch Mannheim sind auch in einer handlichen Broschüre zusammengefasst, die bei der Tourist Information erhältlich oder als PDF-Datei downloadbar ist.

Schau einfach mal auf der Webseite Monnem Bike vorbei und informier Dich über aktuelle Aktionen und Projekte rund ums Fahrrad.

MIT DEM AUTO UNTERWEGS

Wenn Du beispielsweise zum Einkaufen auf das Auto nicht verzichten kannst: In den Quadraten in der Innenstadt gibt es eine ganze Reihe an Parkhäusern, beispielsweise in der Shopping Mall Q6Q7, unter dem Marktplatz und unter dem Wasserturm. Eine Liste mit allen Parkhäusern in Mannheim findest Du auf der Webseite der Mannheimer Parkhausbetriebe. Außerhalb der Parkhäuser gilt in den Quadraten: Parken nur mit Bewohnerparkausweis!

Auch am Hauptbahnhof gibt es ein großzügiges Parkhaus, das Parkhaus P2, das vor allem für Langzeitparker ideal ist. Ein Angebot zum „Park and Ride“ gibt es auf der Bahnhofsrückseite (B36) mit 135 Plätzen. Musst Du nur kurz jemanden zum Bahnhof bringen oder von dort abholen, bietet sich die Tiefgarage direkt unter dem Bahnhofsvorplatz an, denn dort ist die erste Viertelstunde kostenlos.

Das Prinzip des Carsharings ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch fair zu Deinem Geldbeutel. Bei über 100 Stationen in Mannheim suchst Du Dir ein Auto ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen aus: Ob ein Transporter für Deinen Umzug, ein wendiger Kleinwagen für Deinen nächsten Städtetrip oder auch ein großzügiger Kombi für einen Ausflug mit der Familie.

Der Vorteil des Stadtautos ist außerdem, dass Du keinerlei Steuern und Versicherung für ein eigenes Auto zahlen musst und auch für Inspektionen und Wartungen nicht zuständig bist. Außerdem kannst Du im Gegensatz zu den ÖPNV Gepäck oder auch Freunde mitnehmen und musst Dich an keinen festen Zeitplan halten.

Hier findest Du Informationen zum Stadtmobil-Carsharing

VON HIER IN DIE WELT

Mannheim liegt zentral im Südwesten Deutschlands und die Verkehrsverbindungen sind optimal: Am Mannheimer Hauptbahnhof halten alle ICE-Schnellzüge – der zweitgrößte Bahnverkehrsknoten in Südwestdeutschland ist ideal vernetzt. Mal eben zum Shoppen nach Paris, zu einem Meeting nach München oder zum Skifahren in die Schweiz? In nur drei Stunden und 12 Minuten schlürfst Du einen Café au Lait am Gare de L’Est. In knapp drei Stunden sitzt Du in einem bayerischen Biergarten, und in wenig mehr als vier Stunden bringt Dich die die Bahn ins Berner Oberland.

Wenn Du mit dem Auto unterwegs bist: Gleich zwei wichtige Autobahnen sind von der Innenstadt aus in wenigen Minuten zu erreichen; die A6 und die A5. Über Letztere bist Du schnell in Richtung Schweiz oder Frankreich unterwegs, in der anderen Richtung nach Norden bist Du in weniger als einer Stunde am Frankfurter Flughafen.

Richtig schnell auf der Startbahn befindest Du Dich, wenn Du gleich den stadteigenen Flugplatz ansteuerst: den Mannheim City Airport. Unter der Woche wird dort täglich Berlin und Hamburg angesteuert, nach Sylt gelangst Du Mittwochs, Freitags und Samstags. Und hier gibt es kostenlose Parkplätze für Dein Auto.